Magic Learning-Tipps für gehirngerechtes Lernen
12. Dezember 2016
„Von Null auf 1 Million in 12 Monaten!“
13. Dezember 2016
Show all

SpeedReadingTrainer Deluxe 3.0

Weitere Informationen

SpeedReadingTrainer Deluxe 3.0

Verdoppeln Sie mit dem SpeedReadingTrainer ohne großen Aufwand Ihr Lesetempo in nur 10 Minuten pro Tag…

Weitere Informationen

Ist der SpeedReadingTrainer für Sie geeignet?

Wenn Sie mehr als 30 Minuten pro Tag lesen müssen und auf mindestens eine dieser Fragen mit JA antworten würden, dann würde ich den SpeedReadingTrainer in jedem Fall ausprobieren.

Schaffen Sie es nicht bestimmte Informationen zu lesen, und haben dann Angst, etwas Wichtiges vielleicht verpasst zu haben?

Ertrinken Sie in einer Flut von E-Mails?

Haben Sie Stapel von ungelesenen Büchern und/oder Fachzeitungen zuhause?

Kommen Sie gegen den Berg von Büchern für die nächste Prüfung nicht mehr an?

Fällt es Ihnen zunehmend schwerer mit all den wichtigen Infos fürden Beruf up-to-date zu sein?

Haben Sie selbst in der Freizeit manchmal ein schlechtes Gewissen, nicht alles gelesen zu haben, was Sie eigentlich gelesen haben sollten?

Ist der Fort- und Weiterbildungsbedarf in Ihrem Beruf besonders hoch und Sie kommen einfach nicht mehr hinterher?

Haben Sie aus Zeitmangel schon lange kein Buch mehr nur so zum Spaß gelesen?

Müssen Sie mit der Doppelbelastung aus Beruf und Fortbildung klarkommen?

Oder sich gerade in einen vollkommen neuen Arbeitsbereich einarbeiten und fühlen sich von der Informationsmenge schlicht überfordert?

Haben Sie Stapel von ungelesenen Büchern und/oder Fachzeitungen zuhause?

Was ist überhaupt das Problem?

Das Problem ist, dass wir “falsch” lesen.

Wir lesen zuviel, weil wir nicht wissen wie wir sicher das Unwichtige vom Wichtigen trennen können. Wir lesen also mehr als wir müssen und das auch noch meist 100% langsamer als wir könnten.

Die Schule hat uns beigebracht, WAS wir lesen und lernen sollten, aber nicht WIE man effektiv liest und lernt. Und die meisten Menschen lesen auch noch als Erwachsene so wie sie es in der Schule gelernt haben. Alles im gleichen Tempo – egal ob Fachartikel oder Roman.

Auf der anderen Seite gibt es heute 3000 Fachmagazine, die monatlich erscheinen. Pro Jahr kommen 100.000 neue Bücher heraus. 2,9 Millionen neue Webseiten werden pro Monat ins Netz gestellt. Studenten müssen bis zu 1500 Buchseiten pro Woche lernen und in vielen Berufen erneuert sich das notwendige Wissen EINMAL PRO JAHR.

Die meisten Menschen lesen also halb so schnell wie sie könnten, lesen zuviel, weil sich nicht oder falsch auswählen – und das in einer Zeit in der es mehr Informationen zu verarbeiten gibt als jemals in der Menschheitsgeschichte zuvor. Wer da langsam liest, hat verloren.

Übrigens – der Grund warum angesichts dieser gigantischen Informationsflut nicht mehr Menschen SpeedReading können, liegt nicht daran, dass SpeedReading-Methoden nicht funktionieren.

Sondern daran, dass man bisher entweder noch ein Buch lesen musste, um zu lernen wie man schneller liest oder einen teuren Kurs besuchen musste. Das Erste ist den meisten Menschen zu viel Arbeit und das Zweite den meisten zu teuer.

Darum ist eine Software-Lösung wie der SpeedReadingTrainer ein idealer Weg. Billiger als ein Workshop, jederzeit und von überall zu nutzen wo Sie einen Computer haben. Zuhause, im Büro, auf Reisen am Laptop.

Wann immer Sie 10 Minuten übrig haben…

Weit über 3000 zufriedene Nutzer des SpeedReadingTrainers

Denn die zeigen, dass es tatsächlich möglich ist, bewährte “offline” SpeedReadingTechniken in ein funktionierendes Trainingsprogramm am Computer zu verwandeln. Um damit dem Nutzer tatsächlich mit nur 10 Minuten Training pro Tag in meist weniger als zwei Wochen das Lesetempo um 100% zu steigern.

Übrigens bei gleichem oder sogar besserem Verständnis…

Über 1000 Teilnehmer offener oder inhouse “SpeedLerning-Workshops”

Mit diesen Workshops von Centered Learning erreichen wir noch sehr viel mehr, aber die Erfolge im SpeedReading basieren auf der gleichen Methode wie der SpeedReadingTrainer.

Hier eine kleine Auswahl der Firmen, die uns Ihr Vertrauen geschenkt haben:
Eines der größten Unternehmen in der Bundesrepublik ist zum Beispiel die RWE. Internationaler Stromversorger mit Sitz in NRW. Regelmäßiger Kunde von uns. Oder Hugo Boss, weltweit führend in Herrenmode. HKM-Hüttenkraftwerke Krupp Mannesmann in Dortmund. Für die Deutsche Bundespost machen wir Veranstaltungen zum Thema. Aber auch Fachhochschulen wie Fresenius in Köln gehören zu unseren Kunden genauso wie die Bildungsakademie für Alten- und Krankenpflege oder das Institut für Informationstechnologien im Gesundheitswesen in Konstanz.

Der Platz hier reicht nicht, um alle unsere Kunden aufzuzählen, aber hier zumindest ein paar Beispiele.

Dies sind Ihre ersten Schritte um schneller, besser und gezielter zu lesen…

Es gibt 7 einfache Schritte, die dazu führen, dass Sie Informationen bis zu fünf Mal schneller aufnehmen als bisher. Das Schwierigste dabei ist, unproduktive Lesegewohnheiten zu überwinden. Aber dieses 7 Schritte-System kann Ihnen dabei helfen und Ihren Lernprozess extrem beschleunigen:

  1. Entspannen Sie sich
  2. Fragen Sie sich „Warum will ich diesen Text lesen?!“
  3. Verschaffen Sie sich einen Überblick
  4. Stellen Sie sich konkrete Fragen an den Text
  5. Lesen Sie nur die Textstellen, die Sie wirklich interessieren
  6. ​Machen Sie sich schnell ein MindMap
  7. Machen Sie sich ein inneres Bild von dem was Sie sich noch nicht merken konnten

Vergleichen Sie diesen Prozess einfach mit Ihrer bisherigen Methode neues Wissen aufzunehmen und schauen, ob man da vielleicht noch etwas optimieren könnte.

Stellen Sie sich vor, Sie würden diese Strategien anwenden und dann auch noch doppelt so schnell lesen – dies könnte sich in Ihrem Leben verändern…

Sie vergeuden keine Zeit mehr mit dem Lesen von Informationen, die Sie eigentlich gar nicht brauchen.

Sie haben endlich das befriedigende Gefühl, Ihren Lesestoff für heute geschafft zu haben.

Das schlechte Gewissen verschwindet, wichtige Informationen nicht gelesen zu haben.

Sie verlieren die Angst in einem Meeting oder einer Prüfung diese wichtigen Informationen nicht nicht parat zu haben.

Sie verlieren die Panik vor Ihren Bücherbergen.

Ihre Prüfungsergebnisse werden besser.

Dadurch, dass Ihre Lesekompetenz steigt, bekommt Ihre Karriere neuen Schwung.

Sie hätten auch endlich mal wieder Zeit, ein Buch nur so zum Spaß zu lesen und mehr Zeit fürs Privatleben.