Texter-Seminar – Begeisterung mit Werbetexten
7. Dezember 2016
Onlinekurs „In vier Etappen zum Fachautor“
8. Dezember 2016
Show all

LernTraining: Mind-Maps für schnelle Lernprozesse

Weitere Informationen

LernTraining: Mind-Maps für schnelle Lernprozesse

Schneller lernen – Mehr Behalten – Bessere Noten

In diesem Kurs lernen Schüler, Studenten und alle, die viel Lernstoff zu bewältigen haben, wie man per Hand gehirn-gerechte Notizen in Form von Mind-Maps erstellt. Und erhalten ein komplettes Schrit-Für-Schritt-Lernsystem.

Weitere Informationen

Der Kurs beinhaltet viele Video-Tutorials, die wichtige Gehirnfunktionen vorstellen und gleich in Bezug zu den Mind-Maps setzen.

Lerne, wie du…

  • schnell Informationen aufnimmst
  • bis zu 93% deiner Lernzeit einsparst
  • die Funktionsweise deines Gehirns zunutze machst
  • mehr Spaß beim Lernen etnwickelst
  • in weniger Zeit mehr lernst
  • in weniger Zeit effektiver lernst
  • mit weniger reiner Lernzeit bessere Noten erreichst
  • Informationen erzeugst, die du in Sekundenschnelle wiederholen kannst

Du erhältst 200 Tage Zugang zum Mind-Mapping-Kurs. Der Mind-Mapping-Kurs besteht aus insgesamt 3 großen Teilen:

  1. Gehirnfunktionen und Wissensstrukturen verstehen
  2. Mind-Maps schnell und zielgerichtet anwenden
  3. Ein Komplettes Lernsystem mit Arbeitstechniken

 

Lerne schnell und mit Medienvielfalt:

LernVideos

Lass dir die wichtigsten Aspekte schnell von den LernVideos erklären. Ich zeige dir darin, wie dein Gehirn funktioniert und was du für die einzelnen Übungen tun kannst.

Zusätzlich stelle ich dir das KOMPLETTE LERNSYSTEM mit Mind-Maps vor. Einfach. Anschaulich. Sofort 1:1 für dich umsetzbar.

Umfangreiches Skript mit zahlreichen Praxis-Übungen

Mehr als 30 Seiten randvoll mit wichtigen und ideal für dich aufbereiteten Informationen. Es ist ein professionelles Skript, das ich auch in meinen Seminaren und Einzelberatungen verwende. Du verstehst sofort, worum es geht und wie du die Übungen anwenden kannst.

Umfangreiche Vorlagen – Sofort loslegen

Mit den Vorlagen kannst du sofort loslegen und wirst innerhalb weniger Minuten deine eigene Mind-Map erstellen. Zu verschiedenen Themen und Anforderungen habe ich bereits Vorlagen für dich bereitgestellt, die du in der Schule oder im Studium gleich verwenden kannst.

So brauchst du nicht lange zu probieren – teste anhand der Vorlage, was für dich funktioniert, bevor du deinen eigenen Stil entwickelst.

Mind-Map und Wiederholungstechniken

Anfang des Jahres merkte ich in meinem zweiten Studiensemester, dass meine Lerneffizienz und meine Lernmethoden nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben.

Nach ein paar Klicks im Internet traf ich dann auf Martin Kurth, der mir von Anfang an sehr sympathisch rüber kam. Bei ihm lernte ich auf der einen Seite viel über den „biologischen“ Zusammenhang des Lernens mittels Ergebnisse der Gehirnforschung, und zum anderen Teil viele neue Lernmethoden, die leicht in der Praxis umsetzbar sind.

Vorallem dieses ständige Bulemie-Lernen, was in der Schule und später auf der Universität in verstärkter Form auftritt haben mich immer gestört, vorallem weil dort einfach nicht nachhaltig auf den späteren Werdegang vorbereitet wird.

Sicher hat jeder schonmal die Worte „Mind Map“ und „Wiederholungstechniken“ in der Schule gehört, doch wie man sich somit echt eine Menge Stoff merken kann, der vorallem auch noch nach einem halben Jahr oder länger abrufbar ist, lernte ich erst in den Stunden bei Martin Kurth.

Seitdem komme ich nach wie vor natürlich nicht ums Lernen drumherum, spare aber sehr viel Zeit und Mühen, indem ich einfach in kürzerer Zeit mehr Stoff erlernt bekomme. So gehe ich mit vollkommener Zuversicht in die anstehenden Klausuren!