LernTraining: Mind-Maps für schnelle Lernprozesse
7. Dezember 2016
Neukunden ohne Kaltakquise durch XING-Marketing
12. Dezember 2016
Show all

Onlinekurs „In vier Etappen zum Fachautor“

Weitere Informationen

Onlinekurs „In vier Etappen zum Fachautor“ – speziell für Berater, Trainer und Coachs

Das Publizieren von Fachartikeln zählt bei Unternehmensberatern zu den wichtigsten Marketinginstrumenten – wird aber meistens noch vernachlässigt oder unprofessionell eingesetzt.

Weitere Informationen

Der Teilnehmer

  • erhält eine praxiserprobte Anleitung, wie das Artikelschreiben effektiv funktioniert – von der Themenfindung bis zur Veröffentlichung,
  • hat am Ende des Kurses nicht nur einen ersten professionellen Artikel fertiggestellt, sondern verfügt auch über das Rüstzeug, um künftig regelmäßig zu publizieren. Seine Karriere als Fachautor kann beginnen.

Der Kurs ist hervorgegangen aus meiner über 20-jährigen Erfahrung als Ghostwriter für Berater, Trainer und Coachs.

Schreiben Sie Fachartikel, die wirklich gelesen werden: So steigern Sie Ihre Bekanntheit und hängen Ihre Konkurrenz ab

Schon seit Jahren wollen Sie Artikel schreiben, bekannt werden – und so neue Aufträge bekommen. Aber es klappt nicht, weil der Arbeitsalltag zu stressig ist, Ihnen die Kontakte zu Redaktionen fehlen, vielleicht auch, weil Sie das Gefühl haben, nicht gut genug schreiben zu können.

  • Vielleicht haben Sie sich einfach zu viel vorgenommen, wollten gleich einen perfekten Artikel schreiben. Das hat nicht funktioniert, weil Sie Ihr Thema viel zu groß und umfangreich gewählt haben.
  • Oder die Struktur hat nicht gestimmt? Ihnen fehlte der rote Faden. Sie wussten nicht, wie Sie Ihren Artikel am besten aufbauen, damit er schnell geschrieben ist und den Leser dennoch fesselt.
  • Oder Ihnen fehlte die Erfahrung im Umgang mit Medien und Redaktionen? Ihnen war nicht so recht klar, wie und wo Sie einen Artikel publizieren sollen. Auch wussten Sie nicht, wie Sie einen Redakteur am besten kontaktieren und von Ihrem Thema überzeugen.

Mein Onlinekurs „In vier Etappen zum Fachautor“ führt Sie sicher zum Erfolg.

Sie erhalten eine praxiserprobte Anleitung, wie das Artikelschreiben effektiv funktioniert – von der Themenfindung bis zur Veröffentlichung. Systematisch erlernen Sie eine bewährte Vorgehensweise, um Artikel zu schreiben und unter Ihrem Namen zum Beispiel in einer Fachzeitschrift zu veröffentlichen. Ein zuverlässiger Weg, um Ihre Bekanntheit zu steigern und neue Aufträge zu generieren.
Kursuebersicht
Etappe 1: Thema finden
Um regelmäßig Artikel zu schreiben, brauchen Sie gute Themen. Am Ende von Etappe 1 haben Sie eine Themenliste erarbeitet und sich für ein Pilot-Thema entschieden, das Sie im weiteren Verlauf des Kurses umsetzen werden.

Etappe 2: Medium auswählen
Für die Veröffentlichung benötigen Sie das richtige Medium (z.B. Zeitung, Zeitschrift oder Online-Plattform). Am Ende von Etappe 2 haben Sie sich für eine geeignete Publikation entschieden.

Etappe 3: Redakteur überzeugen
In Etappe 3 lernen Sie eine Vorgehensweise kennen, um den Redakteur vom Thema zu überzeugen. Ziel ist es, einen Auftrag für den geplanten Pilot-Artikel zu erhalten und mit dem Redakteur eine klare Absprache zu treffen.

Etappe 4: Artikel verfassen
Erst jetzt verfassen Sie den Artikel. Sie lernen, wie Sie den Text zügig und verständlich schreiben. Am Ende von Etappe 4 haben Sie den Pilot-Artikel wie vereinbart abgegeben – und die Redaktion hat ihn akzeptiert.

Nutzen Sie den ersten Onlinekurs zu diesem Thema speziell für Berater, Trainer und Coachs – mit allen damit verbundenen Vorteilen
  • Modern, effektiv und zeitsparend. Das heißt: Sie können den Kurs zu jeder Zeit und an jedem Ort nutzen – einfach einloggen und die jeweilige Lektion am PC, Laptop, Tablet oder Smartphone bearbeiten.
  • Lernen am Objekt. Das heißt: Im Verlauf des Kurses verfassen Sie einen Artikel und bieten ihn auch gleich einer Redaktion zur Veröffentlichung an.
  • Vier Lerneinheiten, jeweils gegliedert in vier bis fünf Lektionen. Das heißt: Der Stoff ist übersichtlich präsentiert und in leicht fassbare „Portionen“ eingeteilt. Eine Kursübersicht und ein Wegweiser zu Beginn jeder Etappe garantiert, dass Sie sicher durch den Stoff navigieren und die Orientierung niemals verlieren.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Das heißt: Sie gelangen zuverlässig ans Ziel. Insgesamt 37 To-do-Anleitungen sind mit einem roten Balken markiert. Sie brauchen nur die einzelnen Schritte zu befolgen: Dann finden Sie ein gutes Thema, wählen eine geeignete Publikationsmöglichkeit aus, überzeugen den Redakteur – und schreiben einen Artikel, schnell und besser, als Sie es sich jetzt vorstellen können.
  • Online-Betreuung. Das heißt: Ich lasse Sie nicht allein, wenn Sie einmal festhängen sollten. Innerhalb des Kursbereichs haben Sie Zugang zur Seite „Fragen und Antworten“. Hier können Sie Ihre Frage stellen und erhalten von mir umgehend eine schriftliche Antwort.
  • Vertraulichkeit. Das heißt: Selbstverständlich können Sie den Kurs auch absolvieren, ohne dass andere Teilnehmer davon erfahren. Im Falle einer Frage senden Sie mir einfach eine E-Mail. Ihre Teilnahme bleibt damit absolut vertraulich.
  • Zeitlich unbeschränkter Zugang zum Kursbereich. Das heißt: Sie können ganz in Ihrem eigenen Tempo arbeiten. Zu jeder Zeit und an jedem Ort. So, wie es Ihnen persönlich am besten passt. Und das Beste: Wenn Sie später wieder einmal einen Artikel schreiben und Ihr Wissen auffrischen möchten, bleibt der Zugang erhalten. Ohne weitere Kosten.
  • 100-Prozent-Geld-zurück-Garantie. Das heißt: Sie können den Kurs einen ganzen Monat lang in aller Ruhe testen. Genügend Zeit, um herauszufinden, ob er genau das ist, was Sie suchen. Wenn nicht, erhalten Sie den Kaufpreis umgehend zurückerstattet. Ohne Wenn und Aber.

Drei Boni, die Sie extra erhalten und den Kurs abrunden:

  1. Neun Leitsätze für das Schreiben von Artikeln. Das Wichtigste kompakt auf zwei Seiten – immer parat, sobald Sie einen Artikel schreiben wollen. Wenn Sie sich diese neun Grundregeln zu Herzen nehmen, verfassen Sie einen publikationsfähigen Text, der sowohl Ihre Positionierung unterstützt als auch die Vorgaben einer Redaktion erfüllt. Ausdrucken und immer bereithalten!
  2. Checkliste Schlussbearbeitung. Ein peinlicher Schreibfehler, ein Zahlendreher, eine unschlüssige Argumentation, eine missverständliche Formulierung: Schon ein kleiner Fehler kann viel Schaden anrichten, wenn Sie Ihren Artikel vor der Abgabe nicht ausreichend prüfen. Meine „Checkliste Schlussbearbeitung“ gibt Ihnen die Sicherheit, künftig stets fehlerfreie Texte zu veröffentlichen.
  3. Ausdrucken und immer bereithalten!
  4. Teilnahmebescheinigung. Mein Kurs vermittelt wertvolles Wissen, das Sie vielleicht ein Leben lang begleitet. Gerne stelle ich Ihnen deshalb eine persönliche Teilnahmebescheinigung aus, sobald Sie den Kurs erfolgreich absolviert haben. Ausdrucken und aufhängen!

Weitere Informationen