Professionelle Videos mit Videomaker FX
19. Dezember 2016
Der ElternKompass – erstelle deinen Erziehungs-Leitfaden
20. Dezember 2016
Show all

Endlich Schlaf für Ihr Baby – NEUESTE Edition

Endlich Schlaf für Ihr Baby - NEUESTE Edition

Endlich Schlaf für Ihr Baby – NEUESTE Edition

Eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung die Ihnen zeigt, wie Sie ihrem kleinen Schatz besonnen und schnell das Ein- und Durchschlafen beibringen.

Auf mehr als 80 Seiten zeige ich Ihnen den einfachen Weg zu einem ruhigen und gesunden Schlaf für Sie und Ihr Kind.

So bringen auch Sie Ihr Baby endlich zum Ein- und Durchschlafen

Haben auch Sie genug von unzähligen schlaflosen Nächten und kennen folgende Probleme? 

Egal was Sie probieren – Ihr Baby schläft einfach nicht von selbst ein.

  • Oft wacht Ihr Baby in der Nacht auf und kann dann nicht mehr einschlafen.
  • Ihr Baby findet Ruhe nur beim Stillen oder mit dem Fläschchen.
  • Und durch Schlafmangel sind Sie selbst oft ausgelaugt und gereizt.

Weitere Informationen

Doch verzweifeln Sie nicht! Sie sind nicht alleine mit diesen (lösbaren) Problemen.

Zahlreiche Eltern geraten an den Rand des Wahnsinns und fühlen sich gar alleingelassen und hilfsbedürftig, wenn es die Schlafprobleme Ihres Kindes betrifft.

So ging es leider auch uns. Mein Ehemann und ich waren so erfüllt von Glück und Dank als unsere erste Tochter gesund das Licht der Welt erblickte. Das war mit Abstand der schönste Tag meines Lebens!

Achtung! Das erste Jahr in Leben Ihres Kindes ist eines der bedeutendsten für seine Entwicklung. Dauerhafter Schlafentzug kann diese Entwicklung massiv behindern.

Schon vor der Geburt haben uns natürlich andere Eltern gewarnt, dass wir bald nicht mehr so viel Schlaf bekommen werden. Doch erst nach ein paar Wochen wurde uns bewusst, wie extrem anstrengend es tatsächlich von nun an sein wird.

Unsere kleine Martina hat jede Nacht stundenlang geschrien

Oft dauerte es Stunden, bis Sie zu Ruhe kam und einschlief. Martina’s Augen waren sehr oft rot vom vielen Weinen und manchmal komplett angeschwollen. Es brach mir wirklich mein Herz, die Kleine in diesem Zustand zu sehen!

Mein Ehemann und ich haben uns wirklich extrem viele (ich vermute fast alle) Anleitungen, Beiträge und Videos zum Thema „Wie kriege ich mein Baby zum Einschlafen“ gelesen und ausprobiert.

Ein paar haben uns tatsächlich kurz geholfen, doch langfristig hat nie etwas richtig funktioniert. Andere dagegen schienen sehr radikal und empfahlen, das Baby einfach schreien zu lassen.

Oft sagte ich zu mir, dass ich eine schlechte Mutter sei, denn nichts was wir probierten, funktionierte. Lag es wirklich an mir?

In unserer völligen Überforderung (und Verzweiflung) sowie weiterhin ohne akzeptable Lösung, sind wir schließlich während unseren Recherchen auf einen renommierten Schlafforscher aus New York gestoßen.

Aus unserer Verzweiflung heraus entschlossen mein Mann und ich ihn anzuschreiben und kurz danach sind wir für ein Wochenende nach New York geflogen. Das Beratungsgespräch war das Gegenteil von günstig und ich befürchtete schon, dass auch dies wieder zu nichts führen würde.

Glücklicherweise hatte ich Unrecht…

Der Arzt zeigte uns neue und bisher unveröffentlichte Erkenntnisse aus der aktuellen Schlafforschung

Der sehr gut informierte Arzt erklärte uns im Detail, wie man diese neuen Methoden bei Babys und Kleinkindern anwenden kann.

Als wir wieder zurück in Deutschland waren, setzten wir unser neugewonnenes Wissen natürlich prompt in die Praxis um…

…und ich konnte es kaum fassen – schon nach wenigen Tagen schlief unsere kleine Martina endlich die erste komplette Nacht durch!

Mein Ehemann und ich waren überglücklich und vor allem auch erleichtert!

Als ich unseren Freunden und Bekannten (davon auch viele frischgebackene Eltern) berichtet habe, wollten diese es zunächst kaum glauben…

Hilfsbereit wie ich eben bin, nahm ich mir die Zeit und erklärte ihnen unsere neue Techniken – und siehe da, auch sie hatten in kürzester Zeit überraschende Ergebnisse!

Das ist auch der Grund, warum ich mich dazu entschlossen habe, unsere gelernten Methoden und Einsichten zusammenzuschreiben und diese an möglichst viele Eltern weiterzureichen.

Mein gesamtes Wissen – kompakt zusammengefasst in…

Endlich Schlaf für Ihr Baby

 Eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung die ihnen zeigt, wie Sie Ihrem kleinen Schatz besonnen und schnell das Ein- und Durchschlafen lehren können.
  • Aktuelle Methoden: Hier finden Sie natürlich nicht die „Lass-das-Baby-einfach-schreien“ Technik.
  • Vermeiden Sie Anfängerfehler: 5 Fehler, die Eltern oft im Unterbewusstsein begehen und die dazu führen, dass ihr Kind nicht einschlafen kann.
  • Schnelle Resultate: 4 Tipps, die Sie heute noch in der Praxis anwenden können, um den Schlaf ihres Babys besser zu machen.
  • Details aus der Biologie und menschlichen Evolution: Die wahren Gründe, warum Babys ganz oft schlecht (ein)schlafen können (und Wege, diese zu beheben).
  • Lösungen für Muskelprobleme: Ist ihr Baby oft von Muskelspannungen geplagt? Ich zeige ihnen, wie Sie diese Spannungen lösen.
  • Tipps gegen Schluckauf: Wird ihr Kind oft von Schluckauf heimgesucht? Der Ratgeber zeigt, warum das passiert und Sie Schluckauf beheben und vorbeugen
  • Hilfe bei exzessivem Schreien: Ich zeige, wie Sie sich richtig verhalten und ihr Kleines schnell wieder beruhigen (auch wenn Sie gerade unterwegs sind)
  • Universal anwendbar: Geeignet für alle Kinder und Babies von 0 bis 36 Monaten.

Ein kleiner Vorgeschmack aus dem Inhaltsverzeichnis und was Sie auf mehr als 100 Seiten lernen werden!

    • Die Einleitung.
      Was sind eigentlich Ein- und Durchschlafschwierigkeiten? Und wie ist eigentlich Ihr eigener Schlaf im Vergleich zu Ihrem Kind?
    • Kapitel 1 – Das Schlafen bei Säuglingen.
      Warum ist Schlaf für Säuglinge und Kleinkinder eigentlich so wichtig? Wie unterscheidet sich das Schlafverhalten von Säuglingen zu Erwachsenen? Wann und vor allem wie viel sollte mein Kind schlafen? Und wie sieht es mit Nickerchen aus? Kann man den Schlafrhythmus des Kindes einfach ändern? Warum schreit mein Baby so oft? Wie hängt das Weinen mit dem Gefühlszustand des Babys zusammen? Und vieles mehr!
    • Kapitel 2 – Schlafen lernen ab dem 6. Lebensmonat mit den 6 Schritten zur optimalen Vorbereitung.
      Auf 25 Seiten zeigen ich Ihnen in unkomplizierten Schritten, was Sie als Vorbereitung tun müssen, damit ihr Baby nachts zu Ruhe kommen kann.
    • Kapitel 3 – Die Hauptübungen und wie Sie die passende Methode für Ihr Kind finden.
      Auf knapp 20 Seiten stelle ich Ihnen die effektivsten Methoden und Techniken für das Schlafen eines Kindes vor. Sie wählen die Methode aus, die am besten zu Ihnen und Ihrem Kind passt!
    • Kapitel 4 – Schlafstörungen und besondere Umstände.
      Im letzten Kapitel gehe ich auf etliche „Spezialsituationen“ ein und schildere, wie Sie sich im Idealfall verhalten (Alpträume, Zahnen, Umbetten, Geschwister etc.)!
    • Zusammenfassung & Fazit

Außerdem enthalten im Paket:

  • Himmlischer Schlaf – Sanftes Einschlafen mit weissem Rauschen (MP3) – Die perfekte Einschlafmusik!
  • Aktuelle Methoden. Hier finden Sie natürlich nicht die „Lass-das-Baby-einfach-schreien“ Technik sondern das Neueste aus der Schlafforschung.
  • Vermeiden Sie Anfängerfehler: 5 Fehler, die Eltern oft im Unterbewusstsein begehen und die dazu führen, dass ihr Kind nicht einschlafen kann.
  • Schnelle Resultate: 4 Tipps, die Sie heute noch in der Praxis anwenden können, um den Schlaf ihres Babys besser zu machen.
  • Universal anwendbar: Geeignet für alle Kinder und Babies von 0 bis 36 Monaten.

Bereits 5892 Eltern haben innerhalb weniger Wochen große Fortschritte mit meinem Ratgeber gemacht. Werden Sie noch heute auch eine dieser zufriedenen (und ruhig schlafenden) Familien!

Weitere Informationen